Le Panther Frankfurt

Location
0
Service
0
Stimmung
0
Preis-/ Leistungsverhältnis
0
Durchschnitt:
  yasr-loader

Preise

unbekannt

Dresscode

Einlass ab

18 Jahren.

Publikum

Musik

Latin
Hip Hop
Black Music
RnB
Trap
 
"Das Gründerzeit Palais aus dem frühen 19. Jahrhundert beherbergte das erste Museum der Stadt Frankfurt. Die geradezu idyllisch im Bethmannpark an der Seilerstraße gelegene Stadtvilla zählt europaweit zu den absoluten Ausnahmelocations. Für die grundlegende Umgestaltung des Innendesigns verpflichteten Sinisa und Sidney mit Arnold/Werner renommierte Vollprofis der Architektenszene, die unter anderem den Münchner Club Bob Beaman oder etwa das zur Designhotelkette gehörende Flushing Meadows Hotel/Bar entwarfen.
Zur Umsetzung Ihrer Vision bezüglich des Sounds einer derart aussergewöhnlichen Location holten sich Sinisa und Sidney niemand Geringeres als die internationale Audio-Koryphäe George Stavros an Bord. George ist verantwortlich für die legendäre Soundwelten zum Beispiel des Coachella Festivals, der Creamfields Festivals. In Frankfurt schuf er das Audio Konzept des Cocoon Clubs. Im Le Panther veredelte er den Sound des Referenzsoundsystems von d&b zu einem absoluten Highlight. Auch für das Lichtkonzept konnte man mit Mathias Singer und Stephan Horn zwei Koryphäen des internationalen Lichtdesigns für das Projekt Le Panther gewinnen."

Le Panther

Veranstaltungen